DocuSign Agreement Cloud: 2022 Release 2

In unserem DocuSign Agreement Cloud: 2022 Release 2 haben wir aufregende neue Produktfunktionen, die Ihre Organisationen dabei unterstützen können, neue Wege des Lebens und Arbeitens in der "Anywhere Economy" zu ermöglichen. Jerome Levadoux, Chief Product Officer, stellt einige unserer Neuerungen vor:

Neue Integrationen und Funktionen in DocuSign eSignature

Mit DocuSign eSignature können Menschen nicht nur praktisch von überall aus Geschäfte abwickeln, sondern auch einfacher, kostengünstiger und sicherer Vereinbarungen signieren. Deshalb freuen wir uns, Ihnen heute die folgenden eSignature-Erweiterungen vorstellen zu können, die die Effizienz von Sende- und Signatur-Workflows verbessern und ein integriertes Signaturerlebnis in den von Ihnen bereits genutzten Anwendungen bieten.  

Erhöhen Sie die Effizienz von Versandabläufen

  • Mit gemeinsamen Zugriff (Shared Access) kann einer Nutzerin oder einem Nutzer die Berechtigung erteilt werden, Briefumschläge im Namen eines anderen Nutzers zu versenden oder zu verwalten. Diese Funktion hilft Anwenderinnen und Anwendern, Aufgaben zu delegieren, Engpässe zu beseitigen und Prozesse zu beschleunigen, um Vereinbarungen voranzutreiben. Die allgemeine Verfügbarkeit ist für August geplant.
  • Die Erweiterungen des Massenversand-Managements ermöglichen es Nutzern, Aktionen für Massenversandstapel wie Stornieren, Korrigieren und erneutes Versenden in einer einzigen schnellen Aktion durchzuführen. Voraussichtlich im Laufe dieses Monats verfügbar / jetzt verfügbar.
  • Die Erweiterungen der Vertragsaktionen (Agreement Actions) ermöglichen es Nutzern, Workflows zu konfigurieren, die nach Abschluss einer ersten Vereinbarung automatisch eine zweite Vereinbarung auslösen. So kann ein Personalverantwortlicher beispielsweise eine Regel erstellen, die nach Abschluss eines Angebotsschreibens automatisch einen zweiten Workflow auslöst, um das Leistungspaket für den neuen Mitarbeiter oder die neue Mitarbeiterin zu versenden. Die allgemeine Verfügbarkeit ist für Ende dieses Monats geplant / jetzt verfügbar.  

Ermöglichen Sie integrierte Signaturerfahrungen in Stripe 

DocuSign eSignature App for Stripe ist eine neue Integration, die es Account-, Finanz- und Support-Teams ermöglicht, eSignature-Vereinbarungen und Stripe-Zahlungen nebeneinander zu sehen und neue Vereinbarungen direkt von ihren Stripe-Dashboards aus zu starten. Dies bedeutet, dass Stripe-Nutzerinnen und -Nutzer nicht mehr zwischen den beiden Plattformen hin- und herwechseln müssen, um Transaktionen abzuschließen, Kunden zu unterstützen oder Transaktionen zu überprüfen. Die allgemeine Verfügbarkeit ist für Ende des Monats geplant / jetzt verfügbar.

Neue Integrationen und Funktionen in DocuSign CLM und Gen

Verbinden Sie Ihre End-to-End-Vertragsprozesse mit Innovationen im Vertragsmanagement und der Dokumentenerstellung. Wir freuen uns, Ihnen die folgenden neuen DocuSign CLM- und Gen-Funktionen vorstellen zu können, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Produktivität zu erhöhen und Prozesse zu optimieren - alles, damit Sie Ihre Arbeit durch verbesserte Zusammenarbeit und Automatisierung von Geschäftsprozessen schneller erledigen können. 

Steigern Sie Produktivität und Zusammenarbeit

  • Die Erweiterung der Zusammenarbeit in DocuSign CLM ermöglicht es CLM-Nutzern und -Nutzerinnen, Verhandlungen und Überprüfungen weiter zu optimieren. Nutzer können Aufgaben mit einer einzigen @-Erwähnung einer Gruppe zuweisen und externe Überprüfungen im Namen einer Gegenpartei durchführen, um Arbeitsabläufe voranzutreiben. Diese beiden neuen Funktionen für die Zusammenarbeit reduzieren unnötiges Hin und Her und sorgen gleichzeitig für einen sicheren Verhandlungs- und Überprüfungsprozess. Die allgemeine Verfügbarkeit ist für August geplant.
  • Die Erweiterung der DocuSign CLM Slack Integration ermöglicht es Nutzern, die funktionsübergreifende Überprüfung und Genehmigung von Vereinbarungen mit Slack-Benachrichtigungen zu beschleunigen. Diese Erweiterung beinhaltet die Möglichkeit, Workflow-Aktionen wie Genehmigen, Antworten und Klären von Kommentaren direkt in Slack durchzuführen. Die allgemeine Verfügbarkeit ist für August geplant.
  • CLM Obligations for Salesforce ermöglicht es Teams mit Kundenkontakt innerhalb eines Unternehmens, die neuesten Verpflichtungen pro Konto direkt in Salesforce in einer Lightning-Komponente anzuzeigen (verfügbar in den meisten Salesforce Clouds, einschließlich Field Service). Die allgemeine Verfügbarkeit ist für August geplant.
  • Die KI-gestützte Datenerfassung von DocuSign CLM ermöglicht es Anwenderinnen und Anwendern, Vertragsattribute mit Hilfe von DocuSign KI schnell zu überprüfen und zu speichern. Die KI extrahiert und schlägt automatisch Attributwerte vor, sodass Prüfprozesse beschleunigt und die Auffindbarkeit von Verträgen verbessert wird. Voraussichtlich im August begrenzt verfügbar.
  • DocuSign CLM Connector für Coupa ist eine neue Integration, die es Anwendern ermöglicht, schnell eine Verbindung mit Coupa herzustellen, um die Automatisierung von Procure-to-Pay-Prozessen zu erhöhen. Nutzerinnen und Nutzer können Daten zwischen CLM und Coupa austauschen, um Verträge und Metadaten in beiden Systemen automatisch zu aktualisieren, sowie Coupa-Anforderungsdaten verwenden, um neue Vereinbarungen in CLM zu generieren - was die Vertragsgenauigkeit erhöht und manuelle Arbeit eliminiert.  Die Lösung ist ab sofort über den DocuSign Platinum Partner Spaulding Ridge erhältlich. 

Optimieren Sie die Erstellung von Dokumenten 

  • DocuSign Gen for Salesforce Subscription Management ermöglicht es Anwenderinnen und Anwendern, auf einfache Weise genaue Transaktionsbelege, Rechnungen und Kontoauszüge in Bezug auf bestehende oder fortlaufende Abonnements zu erstellen. Dies ermöglicht Anwendern ein besseres Self-Service-Erlebnis bei gleichzeitiger Reduzierung der Gesamtkosten. Außerdem können Verkäufer Kontoauszüge erstellen und Zahlungs- und Nutzungstrends aufzeigen, die Möglichkeiten für Upselling und Expansion aufzeigen. Hinweis: Dieses Angebot kann ausschließlich über Salesforce erworben werden. Jetzt verfügbar. 

Möchten Sie mehr erfahren? Melden Sie sich für unser englischsprachiges DocuSign Agreement Cloud: 2022 Release 2 Webinar an, das von DocuSigns Chief Product Officer, Jerome Levadoux, geleitet wird.

Veröffentlicht