Als ich im Januar letzten Jahres zu DocuSign kam, war ich sehr beeindruckt von der starken SaaS-Plattform des Unternehmens und dem Willen des Teams, das Beste für ihre Kunden zu leisten und einen positive Einfluss auf unsere Communities auszuüben.

Heute, während ich hier an der Nasdaq-Börse in New York City sitze und über diesen Moment nachdenke, merke ich, dass sich das eigentlich nicht verändert hat. Wir kümmern uns um die gleichen Dinge, wir tun die gleichen Dinge, und wir streben immer noch danach, jeden Tag besser zu werden. Der Hauptunterschied heute ist, dass wir ein größeres Unternehmen sind, dass wir Cash kreieren anstatt es zu verbrauchen, und dass wir seit einigen Augenblicken an der Börse notieren. (Nasdaq: DOCU).

Heute bin ich so stolz auf das Team DocuSign. Und vor dem Hintergrund unseres Börsengangs (den ich als Start und nicht als Ziellinie betrachte) möchte ich ein wenig darüber sprechen, was als nächstes passiert.

Wir leben in einer beschleunigten Welt, in der die Technologie es ermöglicht, Geschäfte schneller, einfacher und kostengünstiger als je zuvor abzuwickeln. Um sich an diesen Wandel anzupassen, haben viele Organisationen digitale Transformationsprojekte durchgeführt. Die Rolle von DocuSign bestand darin, den Vertragsprozess zu digitalisieren und zu automatisieren – etwas, das traditionell mit Drucken, Faxen, Scannen, E-Mailen, postalisches Versenden und anderen manuellen Aktivitäten verbunden ist.

Es war eine einzigartige technologische Herausforderung. Seit 2003 haben wir ein Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 500 Millionen Dollar im Geschäftsjahr 2018 (habe ich Cash-Flow-positiv erwähnt?), über 370.000 zahlenden Kunden und Hunderten von Millionen Nutzern in mehr als 180 Ländern aufgebaut.

Der Grund für dieses Wachstum ist einfach: Durch den Wegfall des Papiers und die Automatisierung der Prozesse ermöglichen wir unseren Kunden, die Durchlaufzeiten in Minuten statt in Tagen zu messen, Kosten zu senken, Fehler weitgehend zu eliminieren und ihren Kunden und Mitarbeitern ein schnelleres und besseres Erlebnis zu ermöglichen. Kurzum, wir beschleunigen die Prozesse und vereinfachen das Leben.

Unsere Erfahrung als Marktführer im Bereich elektronischer Signatur hat uns auch einen einzigartigen Einblick in den gesamten Lebenszyklus von Verträgen gegeben – was nötig ist, um zu digitalisieren, zu vereinfachen und zu rationalisieren, von der Vorbereitung über die Unterzeichnung von Verträgen bis hin zur Vertragsausführung und –verwaltung.

Wir nennen das ein “System of Agreement”. Jede Organisation hat bereits ein solches Einwilligungssystem – es ist aber weder effizient, noch integriert und auch nicht komplett digital. Zugleich übt die Beschleunigung der Welt einen immer größeren Druck auf Unternehmen aus. Und niemand kann diesem Druck der beschleunigten Welt von heute, geschweige denn von morgen, standhalten. Für die Zukunft wollen wir daher, basierend auf der elektronischen Signatur, auf ein breiteres Ziel hinarbeiten: Organisationen bei der Modernisierung ihrer Vertragssysteme zu unterstützen.

Zählen Sie auf uns, um Ihr Unternehmen zu beschleunigen, den Alltag zu vereinfachen, und Millionen von Menschen zu zeigen, warum für die wichtigsten Momente im Geschäftsleben mit DocuSign unterschreiben besser ist. #WeDocuSign

Auf die Zukunft.

Dan.

Schlagwort