So einfach können Sie eine Unterschrift in ein PDF einfügen

Das traditionelle Unterschreiben von ausgedruckten PDF-Dokumenten ist äußerst zeitaufwendig, kostspielig und schon lange nicht mehr effizient. Elektronische Signaturen bieten heutzutage die schnellste und einfachste Möglichkeit, ein PDF-Dokument zu signieren.

Mit DocuSign, dem branchenführenden Anbieter für elektronische Signaturen, können Sie zu Word, PDF und sogar Bilddateien auf einfache Weise eine elektronische Signatur hinzufügen.

Wie signiert man ein Dokument elektronisch?

So erstellen Sie eine elektronische Signatur und signieren entsprechend ein Dokument elektronisch:

  • Schritt 1: Registrieren Sie sich für ein kostenloses Probekonto bei DocuSign und melden Sie sich an.
  • Schritt 2: Wählen Sie „Neu > Dokument signieren“ und laden Sie das elektronische Dokument hoch.
  • Schritt 3: Wählen Sie „Signieren“ aus und folgen Sie den Schritten zum elektronischen Signieren des Dokuments.
Wie wird ein PDF-Dokument elektronisch signiert?

Wenn Sie eine PDF-Datei erhalten haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das PDF-Dokument online zu signieren:

  • Schritt 1: Registrieren Sie sich für ein kostenloses Probekonto bei DocuSign und melden Sie sich an.
  • Schritt 2: Wählen Sie „Neu > Dokument signieren“ und laden Sie das PDF-Dokument hoch, das Sie elektronisch signieren möchten.
  • Schritt 3: Wählen Sie „Signieren“ und ziehen Sie dann Ihre elektronische Signatur von der linken Fensterhälfte auf das PDF-Dokument.
Die Vorteile von DocuSign

  • PDF-Dokumente jederzeit und überall auf jedem Gerät signieren
  • Den Aufwand und die Kosten für Drucken, Faxen, Scannen und der Zustellung über Nacht, die mit dem Signieren von PDFs verbunden sind beseitigen
  • Kunden eine einfache Möglichkeit anbieten, PDFs zu signieren und zurückzugeben
Wie erstellt und sendet man ein Dokument, das von einer anderen Person elektronisch signiert werden soll?

Sie können kostenlose Tools, wie DocuSign, verwenden, um Dokumente zu senden, die von anderen Personen elektronisch signiert werden sollen. Beispielsweise können Sie mit einem kostenlosen Probekonto von DocuSign eine PDF-Datei oder ein anderes Dokument hochladen und dann die Namen und E-Mail-Adressen der Personen eingeben, die das Dokument unterzeichnen sollen. Anschließend schreiben Sie in dem Tool eine E-Mail-Nachricht und senden das Dokument mit dieser E-Mail zum elektronischen Signieren. Über DocuSign wird es automatisch an alle Personen gesendet, die elektronisch signieren sollen. Den Signierstatus des Dokuments können Sie in DocuSign genau verfolgen.

Sind elektronische Signaturen rechtsgültig in Deutschland?

Ja. Elektronische Signaturen mit DocuSign haben bei fast allen geschäftlichen und privaten Transaktionen, nicht nur in Deutschland, sondern in nahezu jedem Land rechtliche Bindungskraft. Sie entsprechen der EU-Verordnung Nr. 910/2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste (eIDAS) – dies gilt sowohl für fortgeschrittene als auch für qualifizierte elektronische Signaturen.


Erfahren Sie mehr über die Rechtsgültigkeit von elektronischen Signaturen hier.

Sie möchten selber gerne eine elektronische Signatur ausprobieren?
Hier geht’s zur kostenlosen Testversion!

Schlagwort