Unterschreiben. Senden. Signieren. Ab jetzt im Home-Office mit eSignature

Erfahren Sie jetzt wie eSignature Ihr Home-Office optimieren kann

Remote-Arbeiten ist beliebter als je zuvor und bringt unzählige Vorteile mit sich. Die elektronische Unterschrift kann Ihr Unternehmen in die Digitalisierung Ihres Vertragssprozesses einführen und Ihnen dabei helfen Verträge schneller, effizienter und zeitgemäßer von Zuhause aus signieren zu lassen. Verzichten Sie auf herkömmliche papierbasierte Verträge, welche zu einer Verlangsamung des Geschäftstempos, höheren Kosten und frustrierten Kunden und Mitarbeitern führen können und fangen Sie an zeitgemäß im Home-Office zu arbeiten.

Durch die Integration einer Lösung für elektronische Signaturen wie DocuSign eSignature in Ihr Unternehmen, können Sie den Signaturprozess optimieren und die Kommunikation Ihres Unternehmens mit anderen Organisationen, Mitarbeitern und Kunden vereinfachen. Entscheidend für Remote-Mitarbeiter ist die Freiheit, Dokumente von nahezu jedem Ort der Welt mit praktisch jedem Gerät elektronisch signieren und zurückschicken zu können.

Was ist eine elektronische Signatur und wann kann sie verwendet werden?

Mit einer elektronischen Signatur können Sie Dokumente online ganz leicht ohne Stift und Papier unterschreiben. Sie können eSignature in alle Vereinbarungen, die Ihr Unternehmen mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern trifft, einfach integrieren. Und genau wie bei einer handschriftlichen Unterschrift liefert die elektronische Unterschrift den Nachweis, dass der Unterzeichner die Konditionen des Vertrags akzeptiert. Die elektronische Signatur ist rechtsgültig und sicher. 

DocuSign wird in großen und kleinen Branchen, Regionen und Organisationen eingesetzt. Die elektronische Signatur kann für eine Reihe von Verträge und Vereinbarungen verwendet werden, darunter: Rechtsdokumente, Eigentumsvereinbarungen und HR-Dokumentationen.

DocuSign eSignature ermöglicht Ihnen:

Wie kann die elektronische Signatur Sie in Ihrem Home-Office unterstützen?

  • Verbesserung des Zeitmanagements und der Effizienz. In so vielen Geschäftsbereichen besteht derzeit ein Bedarf an Geschwindigkeit. Durch elektronische Signaturen wird der Papierkram reduziert und Sie können signierte Dokumente von Kollegen und Kunden viel schneller und effizienter zurückerhalten. Zusätzlich sinkt die Wahrscheinlichkeit von Fehlern, die den Geschäftsbetrieb verlangsamen können.

  • Bequem und vielseitig. Unternehmen haben Kunden, Mitarbeiter und Kontakte auf der ganzen Welt. Es ist also sinnvoll, dass Dokumente international versendet werden können, damit sie von jedem zu einem für ihn geeigneten Zeitpunkt elektronisch signieren werden können. Sie können diese dann schnell und sicher über ein Smartphone oder Tablet zurücksenden, auch wenn sie gerade unterwegs sind. Dokumente, für die eine elektronische Signatur erforderlich ist, können auch in verschiedenen Sprachen gesendet werden, sodass internationale Kommunikation kein Problem mehr darstellt.
  • Sicherheit. Unternehmen müssen häufig vertrauliche, sogar sensible Informationen oder Daten versenden, um eine Unterschrift und Rücksendung zu erhalten. Es ist daher unglaublich wichtig, dass dieser Prozess 100% sicher abläuft. Unabhängig davon, ob es sich um einen neuen Mietvertrag, eine NDA oder einen Kaufvertrag handelt, für den eine Unterschrift erforderlich ist, bedeutet dies, dass vertrauliche Dokumente digital verschlüsselt werden müssen und nicht auf den Postdienst oder ein veraltetes Faxsystem angewiesen sein sollten.
  • Rechtsgültigkeit. Mit DocuSign eSignature können mehrere Parteien in verschiedenen Gerichtsbarkeiten Vereinbarungen auf rechtsgültige Weise abschließen. DocuSign eSignature entspricht der Verordnung Nr. 910/2014 der Europäischen Union über elektronische Identifikations- und Vertrauensdienste (eIDAS-Verordnung) sowie internationalen Gesetzen, einschließlich des US-amerikanischen ESIGN Act und der UETA.
  • Klarer, digitaler Prüfpfad. Die Implementierung eines neuen Prozesses kann manchmal zu Störungen führen. Ein Nachteil, welcher viele Unternehmen davon abhält neue Technologien einzuführen, da die Angst vor Verzögerungen zu groß ist.  Die gute Nachricht ist jedoch, dass die elektronische Signatur in viele der Systeme und Anwendungen, die Ihr Unternehmen bereits verwendet, eingebettet werden kann. Sie können Dokumente in verschiedenen Formaten erstellen und dann auf verschiedene Seiten mit gemeinsamen Datenzugriff hochladen, um den Zugriff zu vereinfachen.

Wie kann ich mit der elektronischen Signatur starten?

Das elektronische Signieren eines Dokuments ist sowohl für den Absender als auch für den Unterzeichner sehr schnell und einfach. Sobald Sie sich registriert und Ihre elektronische Signatur aktiviert haben, können Sie alle Ihre Dokumente über Ihr Dashboard signieren, senden und verfolgen.

Das Einbinden elektronischer Signaturen in Ihr Unternehmen ist schnell und einfach. Angesichts der vielen Vorteile, die mit der Digitalisierung Ihrer Unterzeichnungsprozesses verbunden sind und die Remote-Arbeit unterstützen, sollte der Wechsel zur elektronischen Signaturen ein natürlicher nächster Schritt für Ihr Unternehmen sein.

Franciska Acs
Autor
Franciska Acs
Marketing Communications Specialist
Veröffentlicht
Schlagwörter