Hallo DocuSign-Gemeinde:

Die innovativste Version ist da: DocuSign Winter ‘17 Release! Diese Version ist vollgepackt mit Funktionen, die unsere wichtigsten Branchen, wie Finanzdienstleistungen und Versicherungen, in die Lage versetzen, eine außergewöhnliche Kundenerfahrung bereitzustellen und in internationale Märkte zu expandieren. Lassen Sie uns keine Zeit verlieren und drei wichtige Aspekte dieser neuen Version vorstellen:

  1. Wichtige Branchen befähigen

Unser erstes Thema betrifft die Unterstützung des Wachstums in wichtigen Branchen. Sehen wir uns zum Einstieg Begleitdokumente an. Hierbei geht es um die Fähigkeit, einem Umschlag zusätzliche Informationen, wie rechtliche Angaben oder Geschäftsbedingungen, als eigener und getrennter Teil zur Kenntnisnahme beizulegen, der über einen Klick zugänglich ist. Statt Hunderte von Seiten von rechtlichen Dokumenten in einen Umschlag stecken zu müssen, ermöglicht die Digitalisierung es den Unterzeichnern, Begleitdokumente mühelos anzuzeigen und/oder zu akzeptieren, und verbessert dadurch die Benutzererfahrung. Sehen Sie sich hier das vollständige Video an.

  1. Außergewöhnliche Benutzererfahrung

Ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Version ist die Bereitstellung einer außerordentlichen Benutzererfahrung. Die gesamte DocuSign-Verwaltungsfunktionalität ist jetzt in einer brandneuen Benutzeroberfläche verfügbar, die sauber, einfach und intuitiv ist. Bei der neuen Verwaltungsumgebung müssen die Administratoren nicht mehr zur klassischen Umgebung wechseln, um Benutzer und Einstellungen verwalten zu können. Wir haben auch neue Funktionen hinzugefügt, wie Prüfprotokolle und Massenaktionen, um die Verwaltung transparenter zu gestalten. Greifen Sie über https://admin.docusign.com von dem Link unter „Kontoadministration“ in den Einstellungen der klassischen DocuSign-Umgebung oder über den Link „Zur Admin-Umgebung wechseln“ in der neuen DocuSign-Umgebung auf DocuSign Admin zu.

  1. In Internationale Märkte expandieren

Im Zuge unserer globalen Expansion haben wir unsere erste elektronische Hanko-Funktion namens Personal eHanko für Kunden eingeführt, die in Japan geschäftlich tätig sind. Diese Funktion erlaubt es Unterzeichnern, ein persönliches Hanko (in Kanji der Begriff für Stempel), das für ihre Unterschrift oder Genehmigung steht, hochzuladen und auf Dokumente anzuwenden. Wir werden in den nächsten Versionen weitere eHanko-Funktionen hinzufügen. Bleiben Sie dran und verfolgen Sie die Entwicklung!

Und schließlich haben wir Standards-Based Signatures. Dies ist unsere Reaktion auf die Anforderungen Europas und aller Länder, in denen das Zivilrecht von uns ein anderes Vorgehen als in Amerika fordert. Wir haben fortgeschrittene elektronische Signaturen und digitale Unterzeichnerzertifikate eingeführt, und das bedeutet im Grunde genommen, dass Sie ein Zertifikat, das Sie über die Cloud oder auf einem Speicherstick erhalten haben, auf einen Computer laden oder sich anmelden und dann Dokumente mit diesem Zertifikat unterzeichnen können.

Und das ist noch nicht alles!

Letzten Monat haben wir die Einführung unserer Funktion Payments im Februar angekündigt, mit der Sie in einem Schritt signieren und mit einer Kreditkarte, Apple Pay oder Android Pay zahlen können. Um sich über den aktuellen Stand in Sachen DocuSign Payments zu informieren, besuchen Sie die Webseite.

Das sind eine ganze Menge neuer Funktionen, nicht wahr? Sind Sie davon genauso begeistert wie wir? Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Version haben möchten, lesen Sie die Versionshinweise oder wenden Sie sich an Ihren DocuSign-Kontoverwalter.

DocuSign wünscht Ihnen alles Gute zum neuen Jahr!

Schlagwort