Autor: Amy Skeeters-Behrens, Executive Director bei DocuSign IMPACT

DocuSign IMPACT wurde im Jahr 2015 gegründet. Diese Initiative spiegelt das Engagement von DocuSign wider. Wir wollen unser Unternehmen nutzen, um Gutes auf der Welt zu tun, indem wir unsere Mitarbeiter, unsere Produkte und unsere Philanthropie einsetzten, um anderen Menschen zu helfen. 

Erhalten Sie einen Einblick in die Highlights von DocuSign IMPACT in diesem kurzen Video.

Unsere Mitarbeiter: 

Seitdem wir DocuSign IMPACT im Jahr 2015 eingeführt haben, haben DocuSign-Mitarbeiter im Rahmen unseres Freiwilligendienstes über 50.000 Wohltätigkeits-Stunden während der Arbeitszeit ausgeübt – das sind mehr als 6.000 Diensttage. Ein ganz besonderes Projekt für uns war der Tag unseres Börsengangs im Jahr 2018, an dem wir diesen wunderbaren Anlass durch freiwilliges Engagement gefeiert haben – eine echter Beweis unserer wohlwollenden Unternehmenskultur und des Engagements der Gemeinschaft.

German IMPACT Team
Unsere Produkte: 

Durch unsere DocuSign IMPACT-Initiative haben wir Sachspenden im Wert von mehreren Millionen Euros an Tausende gemeinnützige Organisationen auf der ganzen Welt gespendet, die Tag für Tag unermüdlich daran arbeiten, unsere Gemeinschaften zu stärken. Dies sind Organisationen, wie z.B. die Münchner Tafel oder Techbridge Girls, die Mädchen in unterversorgten Schulen helfen, Zugang zu erstklassiger MINT-Ausbildung in der SF Bay Area und in Seattle, USA, zu erhalten, und Vegan Friendly, eine gemeinnützige Organisation, die den veganen Lebensstil in Israel fördert. Unterhaltsamer Fakt: Israel hat die meisten Veganer pro Kopf der Welt. Unser DocuSign-Produktspendenprogramm ist in über 200 Ländern und Gebieten weltweit verfügbar und hat sich in letzter Zeit als besonders wertvoll erwiesen, da wichtige Community-orientierte Organisationen Offline-Prozesse in die Cloud verlagern. 

Es erfüllt uns mit Stolz, auf diese Weise zu helfen.

Unsere Philanthropie: 

2018 haben wir mehr als 27 Millionen Euro für die DocuSign IMPACT Foundation bereitgestellt. Dies hat es uns ermöglicht, durch das DocuSign IMPACT Matching Gifts-Programm mehr Ressourcen für  wohltätigen Prioritäten unserer Mitarbeiter bereitzustellen. Bisher haben wir passende Spenden an fast 2.000 verschiedene Organisationen auf der ganzen Welt gegeben. Unser Engagement für die DocuSign IMPACT Foundation ermöglichte es uns auch, DocuSign for Forests zu starten und die Arbeit wichtiger Organisationen wie Rainforest Trust, The Wilderness Society und Greening Australia zu unterstützen, die sich für den Schutz und die Erhaltung der Wälder der Welt einsetzen.

Green IMPACT-Woche

Und obwohl wir unglaublich stolz auf all das sind, was wir in den letzten fünf Jahren erreicht haben, sind wir genauso gespannt auf das, was noch kommen wird. In naher Zukunft werden wir weiterhin in gemeinnützige Projekte unserer Mitarbeiter und in unser Engagement für die Wälder der Welt investieren. Prioritäten, die Anfang Mai während unserer Green IMPACT-Woche zusammenkommen werden. 

Dies ist unsere bisher größte virtuelle IMPACT-Veranstaltung für unsere über 4.000 Mitarbeiter, die eine Woche lang auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Aktivitäten, virtuelle Freiwilligenarbeit und Spendenaktionen für Umweltbelange umfasst und an der unser jüngster DocuSign for Forests-Stipendiat, der Forest Stewardship Council, teilnehmen wird.

Wir bei DocuSign sind davon überzeugt, dass Charakter durch Handeln definiert wird und dass wir alle zusammenarbeiten müssen, um gemeinsam die Welt ein Stück besser zu machen. 

Lassen Sie uns anstoßen auf fünf weitere unfassbare Jahre mit DocuSign IMPACT, in denen viele kleine Leute gemeinsam etwas Großes und Großartiges schaffen können. Lassen Sie es uns anpacken. 

Sie wollen mehr zu DocuSign IMPACT erfahren? Lesen Sie unseren Blog zum Impact Day 2019 und Impact Day 2018 zum Thema “Ein Herz für Bärenherz”.

Schlagwort