Ein Unternehmen, das die Welt „verträglicher“ macht

Mit dem Pionier der elektronischen Signatur ist der gesamte Vertragsprozess so einfach wie das Signieren auf der „gepunkteten Linie eines Dokuments“.

Mehr als 585.000 Kunden - von kleinen Unternehmen, Einzelunternehmern bis hin zu den größten Unternehmen der Welt – alle verlassen sich auf DocuSign, um die Verarbeitung von Verträgen, Leasingverträgen und anderen Vereinbarungen einfacher, schneller, kostengünstiger und vor allem papierlos zu gestalten. Der eSignature-Pionier lässt es aber damit nicht bleiben, und so wurde die elektronische Signatur mit innovativen Funktionen und neuen Möglichkeiten wesentlich erweitert. Mit der DocuSign Agreement Cloud hat DocuSign eine Suite von Anwendungen und Integrationen geschaffen, die den gesamten Vertragsprozess in eine neue, digitale Ära katapultiert: Vorbereiten, Signieren, Handeln und Verwalten – das alles und Vieles mehr bietet diese integrierte Cloud-Plattform. Sie erleichtert Kunden die Abwicklung aller Aspekte ihrer Vereinbarungen und hat DocuSign dabei geholfen, den fünften Platz in der Liste der „innovativsten Unternehmen“ von Fast Company in der Kategorie „Arbeitsplatz“ zu erreichen.

DocuSign freut sich über diese Auszeichnung!

Die DocuSign Liebesgeschichte

"Sie sagen jemandem, dass Sie bei DocuSign arbeiten, und die meisten Leute - und ich meine wirklich die meisten - werden sagen: "Ich liebe DocuSign", sagt CEO Dan Springer. Er und das Team nennen das Feedback, dass sie bekommen „Liebesgeschichten“. Hunderte Millionen Menschen nutzen das Produkt und viele verbinden es mit positiven Meilensteinen oder Lebensereignissen wie dem Kauf eines neuen Autos oder Eigenheims oder der Annahme eines Stellenangebots, erklärt Springer.

Die „Liebesgeschichten“ trieben das Wachstum des Unternehmens voran. Das 2003 gegründete Unternehmen startete so richtig durch, als man die Lösung von Immobilienmaklern adaptierte um alle Vertragsparteien dazu zu bringen, „auf der gepunkteten Linie zu unterschreiben“. Diejenigen, die die Verträge unterzeichneten, nahmen dies ebenfalls zur Kenntnis, waren begeistert und versuchten, eSignature auch in ihren eigenen Unternehmen einzusetzen. 

Unternehmen in fast allen Branchen verwenden heute DocuSign. COO Scott Olrich nennt dieses Wachstum "Act One". Der zweite Akt begann 2018, nachdem DocuSign an die Börse gegangen war und das Team eine neue Mission erklärt hatte: das Unternehmen und die Welt „verträglicher“ zu gestalten.

Reibungslose Vereinbarungen

Innovation ist oft inspiriert durch Kundenfeedback. Auf diese Weise erfuhr DocuSign mehr darüber, wie die Schritte vor und nach der Unterzeichnung eines Dokuments zu Reibungsverlusten für Unternehmen führten.

DocuSign hat die DocuSign Agreement Cloud entwickelt, um jede Phase des Vertragsprozesses zu automatisieren und miteinander zu verbinden. Unternehmen können jetzt einen Kaufvertrag verhandeln, redlinen und abschließen; ein Angebot für Mitarbeiter fertigstellen; oder die Zahlung zum Zeitpunkt der Unterzeichnung automatisch abwickeln - alles aus der Agreement-Cloud heraus.

Wir haben die selbe Magie und Leichtigkeit von eSignature in jeden Schritt des Vertragsprozesses eingebracht, wenn Sie uns für die elektronische Signatur lieben, werden Sie uns dafür noch mehr lieben." Scott Olrich, DocuSign COO

Die Betonung liegt auf „mehr“. Beachtet man das Produktportfolio stellt man fest, es gibt für nahezu jedes Problem und jede Herausforderung eine anwendungsfreundliche Lösung:

DocuSign CLM – nennt sich das „Contract Lifecycle Management“ Tool – ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihren Vertragsprozess. Automatisieren und verknüpfen Sie Ihr komplettes System von Verträgen und Vereinbarungen. Sparen Sie damit Zeit, senken Kosten und reduzieren unnötige Sicherheitsrisiken. 

Die Welt „verträglicher“ zu machen bedeutet auch, die Umwelt zu schützen. DocuSign-Prozesse sind von Natur aus umweltfreundlich und haben seit 2003 schätzungsweise 20 Milliarden Blatt Papier eingespart. Im vergangenen Jahr spendete das Unternehmen fast 1,5 Millionen Euro an Organisationen, die im Rahmen der DocuSign for Forests-Initiative für die Erhaltung der Wälder der Welt arbeiten. Je mehr Unternehmen die Agreement Cloud einführen, desto größer werden auch die positiven Umweltauswirkungen des Unternehmens. 

"Es ist ein Privileg, ein Unternehmen zu führen, mit dem Unternehmen einfacher Geschäfte machen, leichter Geschäfte machen und dabei die Umwelt schonen können.. Mit der Agreement Cloud können wir das Ausmaß dieser Auswirkungen erhöhen. Wir glauben, dass das Beste noch bevorsteht." Dan Springer, DocuSign CEO

Sie möchten die elektronische Signatur gerne ausprobieren?

Hier geht es zur kostenlosen Testversion.

Veröffentlicht
Schlagwörter