Eine digitale Beschaffung ermöglicht ein strategisches Sourcing

Beschaffungsteams fällt es in den letzten Jahren zunehmend schwer, Materialien für ihre Unternehmen effizient zu beziehen. Die Preise schnellen in die Höhe, während sich Sendungen aufgrund von Problemen in der Lieferketten, die durch die COVID-19-Pandemie verschärft werden, kontinuierlich verzögern – ganz zu schweigen von der Verknappung des Arbeitskräfteangebots. Ein globaler Mangel an Chips erschwert es beispielsweise den Automobilherstellern, ausreichend Fahrzeugchips zu beziehen, sodass weniger Autos gebaut werden.

In einem Umfeld, das nur wenige in ihrer beruflichen Laufbahn je erlebt haben, sehen sich Beschaffungsexperten bei ihrer täglichen Arbeit mit großen Hindernissen konfrontiert – Herausforderungen, die neue Arbeitsweisen erfordern. Anstatt sich auf alte, manuelle Arbeitsabläufe zu verlassen, müssen sich Beschaffungsteams von taktischen Ausführern zu strategischen Geschäftstreibern entwickeln. Für Unternehmen auf der ganzen Welt sind Beschaffungsteams der Dreh- und Angelpunkt, der das Geschäft vorantreibt.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Beschaffungsteams digitale Tools nutzen, um die strategische Beschaffung zu optimieren.

Eine effiziente strategische Beschaffung ist der Schlüssel zur Kontinuität in der Lieferkette

In Zeiten von Disruption müssen Beschaffungsteams bei Bedarf alternative Lieferanten finden – budget- und zeitgerecht. Mit digitalen Beschaffungs-Tools wie der elektronischen Signatur können Lieferanten bessere und schnellere Erfahrungen geboten werden, wodurch langjährige Lieferanten gebunden und neue gewonnen werden können. Ein digitales Toolset ermöglicht es Beschaffungsexperten und ihren Lieferanten, jeden Schritt des Vertragsprozesses zu beschleunigen: die Verhandlung, Genehmigung, Ausführung und das Onboarding.

DocuSign eSignature für die Beschaffung

Stärken Sie Ihre Beschaffungsfunktion noch heute.

Idealerweise wünschen sich Mitarbeiter digitale Tools, die auch den Inhalt ihrer Verträge vor der ersten Signatur intelligent und automatisch verstehen – etwa die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen oder Höhere-Gewalt-Klauseln. Dieser moderne Ansatz kann Unternehmen Zeit und Geld sparen und es ihnen ermöglichen, sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Rivalen zu verschaffen, die auch nach knappen Ressourcen suchen.

Die DocuSign Agreement Cloud für das Beschaffungswesen

Die DocuSign Agreement Cloud für das Beschaffungswesen bietet digitale Lösungen, die den Vertragsprozess zwischen Beschaffung und Lieferanten optimieren und so ein effizientes und sicheres Sourcing ermöglichen. Diese Lösungssuite bietet Beschaffungsteams eine zentrale Plattform für digitale Verträge, um Dokumente vorzubereiten, zu signieren und zu verwalten. So können sie nicht nachhaltige, manuelle Beschaffungsabläufe in einen langfristig effizienten Prozess umgestalten.

Die Agreement Cloud für das Beschaffungswesen bietet einen besseren Überblick über den gesamten Zyklus des Lieferantenmanagements und zentralisiert und rationalisiert gleichzeitig die Verwaltung von Lieferantenverträgen über den Prozess vom Sourcing bis hin zur Bezahlung. Das wiederum unterstützt die Kostenkontrolle und die Risikosenkung in der Lieferkette. Von RFPs (Ausschreibungen) über MSAs (Dienstleistungsrahmenverträge) und Lieferantenverträge bis hin zu Finanzierungsvereinbarungen kann DocuSign Beschaffungsteams dabei helfen, ihr Lieferantenmanagement grundlegend umzugestalten.

DocuSign eSignature

DocuSign eSignature ist eine benutzerfreundliche Lösung für die digitale Vertragsunterzeichnung, die von Beschaffungsteams in sämtlichen Branchen genutzt wird. Dieses einfache, aber hochentwickelte Tool schafft ein unkompliziertes, durchgängiges Erlebnis für digitale Beschaffungsverträge und generiert gleichzeitig Prüfpfade, um eine vollständige und akkurate Umsetzung sicherzustellen.

eSignature automatisiert Signaturabläufe, sodass lästige Aufgaben bei jedem Schritt minimiert werden. Die E-Signatur-Lösung markiert übersehene Felder in Lieferantenverträgen und hilft Beschaffungsteams, kritische Hindernisse beim Signieren auszuräumen. Darüber hinaus lassen sich die übersichtlichen, mobilen Formulare von eSignature auf praktisch jedem Gerät nutzen, sodass Beschaffungsexperten und Lieferanten Verträge nahezu überall und zu jeder Zeit in einer globalen Lieferkette remote unterzeichnen können.

Mit durchgängiger Automatisierung, intuitiver Unterzeichnung und transparenten Workflows beschleunigt DocuSign eSignature die Vertragsvergabe an Lieferanten, spart Geld und steigert die Effizienz.

DocuSign Analyzer

Die DocuSign Analyzer Vertragsanalyse-Software nutzt durch künstliche Intelligenz gewonnene Erkenntnisse, um Klauseln und Bedingungen in allen eingehenden Verträgen automatisch, schnell und genau zu analysieren. Das Analysetool ist für die Vorbereitungsphase Ihres Vertragsprozesses konzipiert und ermöglicht es Beschaffungsexperten, strategisch mit neuen Lieferanten zu verhandeln und Verträge mit bestehenden Anbietern neu auszuhandeln, wenn die Verlängerung ansteht.

Nach Durchsicht eines Dokuments liefert Analyzer eine Risikobewertung auf der Grundlage aller aktuellen Vertragsinhalte in Ihrem digitalen Repository und empfiehlt vorab genehmigte Klauseln. Analyzer leitet Beschaffungsexperten zu schnelleren, passenderen Maßnahmen während des Vertragsprozesses an. Das Ergebnis: Der Vertragsprüfungsprozess wird mithilfe von vorab genehmigten Bedingungen und intelligent erstellten Scorecards beschleunigt, die Beschaffungsteams bei der Priorisierung risikoreicher Verträge unterstützen.

DocuSign Click

DocuSign Click erleichtert die Erfassung der Einwilligung in Vertragsbedingungen mit nur einem Klick. Die visuellen Anzeige- und Zustimmungsoptionen von Click sind anpassbar, sodass Beschaffungsexperten das Format der Einwilligungserfassung an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen können. Diese weit verbreitete Clickwrap-Lösung lässt sich einfach bereitstellen und eignet sich ideal für Situationen wie Geheimhaltungsvereinbarungen (NDA), Datenverarbeitungsverträge (DPA) und Verhaltenskodex-Dokumente (z. B. Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsrichtlinien wie Kinderarbeit, Konfliktmineralien und faire Löhne).

Vorgefertigte Integrationen

Die digitalen Vertragslösungen der Agreement Cloud für das Beschaffungswesen verbinden den Vertragsprozess auf einfache Weise mit den bestehenden Beschaffungstools Ihres Unternehmens wie SAP Ariba und Oracle Procurement Cloud. Diese vorgefertigten, anpassbaren Integrationen stellen sicher, dass Ihr Unternehmen DocuSign eSignature, Insight und CLM schnell und unkompliziert in den Beschaffungsworkflow integrieren kann.

Leitfaden für die digitale Beschaffung

So optimieren Sie mit einer vollständig digitalen Lösung Prozesse und Kosten.

Digitale Tools unterstützen eine strategische Beschaffung

AstraZeneca, ein Pharma- und Biotechnologieunternehmen, nutzt digitale Tools wie DocuSign eSignature, um das Geschäft voranzubringen und seinen Prozess für Lieferantenverträge zu modernisieren. Im Jahr 2014 startete AstraZeneca eine Transformationsinitiative, bei der veraltete Prozesse innerhalb des Unternehmens identifiziert wurden, die eine digitale Überholung benötigten. Das Resultat? Heute werden 85% der Verträge von AstraZeneca in weniger als einem Tag abgeschlossen.

Durch die Digitalisierung des kompletten Vertragsprozesses für Lieferanten ermöglicht die DocuSign Agreement Cloud für das Beschaffungswesen Beschaffungsexperten die Optimierung eines strategischen Sourcings von Lieferanten ihrer Wahl. Mit einer Suite von führenden digitalen Vertragslösungen, die sich einfach einführen lassen, können Beschaffungsteams die Wegbereiter von heute und morgen sein, indem sie den Waren- und Materialfluss sichern und beschleunigen, damit alle erfolgreich ihrem Geschäft nachgehen können.

 

Veröffentlicht