Die “neue Normalität” und wie sie unsere Arbeitsweise ändert

Was ist die “neue Normalität” und wie beeinflusst sie unsere Arbeitsweise?

Die Auswirkungen von COVID-19 werden in Zukunft weit über die Ausgangssperren reichen - und ohne Zweifel werden viele Veränderungen auf uns zu kommen. Dies wird nicht nur unser berufliches, sondern auch unser privates Leben verändern, ganz egal in welchem Bereich wir arbeiten oder in welchem Land wir leben. 

DocuSign möchte Unternehmen weltweit unterstützen, da viele Unternehmen sich erst an die Remote-Arbeit anpassen und neue Prozesse ausprobieren müssen. Am Donnerstag, den 14. Mai, veranstalten wir aus diesem Grund ein ganz besonderes virtuelles Event, MomentumLive Europe 2020. Registrieren Sie sich für MomentumLive Europe, am Donnerstag, 14.Mai, 10:30 Uhr

Die Veranstaltung wird sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren, nämlich die Herausforderungen der Pandemie zu meistern und sich an die “neue Normalität” anzupassen. 

Die dauerhaften Auswirkungen von COVID-19 sind noch unklar. Doch so passen sich Unternehmen bereits weltweit an die “neue Normalität” an … 

1. eSignature

Damit Geschäfte abgewickelt werden können, müssen Verträge unterzeichnet werden. Da zurzeit die meisten Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, ist die handschriftliche Signatur keine Option mehr. Es ist nicht mehr möglich, mit einem Stapel von Papierdokumenten in das Büro zukommen und zu sagen: “Bitte unterschreiben Sie hier, hier … und hier.” 

Glücklicherweise kann DocuSign eSignature hier helfen. eSignature kann schnell implementiert werden und Unternehmen bei der Remote-Arbeit unterstützen. Es ermöglicht Unternehmen, Dokumente ortsungebunden, von praktisch jedem Gerät und zu jeder Zeit elektronisch zu unterschreiben. 

DocuSign eSignature

  • ist sicher
  • ist rechtsgültig
  • erstellt einen klaren digitalen Prüfpfad
  • verbessert das Zeitmanagement und die Effizient

Während dieser Krise haben wir die positiven Auswirkungen gesehen, die eSignature haben kann. Wir helfen zurzeit Krankenhäusern, Kliniken und anderen Gesundheitsdienstleistern, den physischen Papier-Austausch zwischen Patienten und Mitarbeitern des Gesundheitswesen zu vermeiden. Erfahren Sie auf unserer COVID-19 Website, wie DocuSign eSignature Unternehmen von verschiedenen Bereichen zurzeit unterstützt. 

WFH 100 for 100 quote

2. Massenversand

Die Massenversand-Option von DocuSign, DocuSign Bulk Send, ist eine Funktion innerhalb von eSignature und ist in dieser Krise von entscheidender Bedeutung. Mit dieser leistungsstarken Funktion können Sie auf einfachste Weise dasselbe Dokument an Tausende von Empfängern senden, um sie aufzufordern, ein Dokument mit eSign zu unterzeichnen. 

Dies war für viele Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Ein bekanntes deutsches Unternehmen hat diese Funktion der Massensendung zum Beispiel verwendet, um mehrere Hunderte Mitarbeiter über die Änderung des Arbeitsstatus von Vollzeit auf Kurzarbeit zu ändern. Mithilfe von DocuSign Bulk Send konnte das Unternehmen innerhalb von kürzester Zeit alle Mitarbeiter ohne viel Aufwand informieren und alle Unterschriften einholen. Ein Prozess, der ohne DocuSign Wochen gedauert hätte, konnte so innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen werden. 

3. Online-Identifizierung

Eine wichtige Lösung in dieser Zeit ist DocuSign Identify. Diese Funktion ermöglicht die Identifizierung von Personen bei einer Transaktion, einschließlich der Überprüfung von offiziellen Lichtbildausweisen und europaeischen eIDs - alles ordungebunden. 

DocuSign unterstützt derzeit verschiedene Unternehmen, einschließlich Finanzdienstleistungsunternehmen, die stark regulierte Transaktionen durchführen, bei denen traditionell eine persönliche Interaktion unentbehrlich war. Die Implementierung von DocuSign Identify ermöglicht es Banken, Personen remote zu identifizieren und so das Geschäft, auch in dieser kritischen Zeit, am Laufenden zu halten. 

Auch das deutsche Telemedizin Unternehmen, TeleDoctor24, verwendet die Online-Identifizierung beim Onboarden seiner Aerzte. Mittels DocuSign Identify überprüft TeleDoctor24 seine Ärzte und kann durch das digitale Unterzeichnen des Behandlervertrages, Ärzte theoretisch noch am selben Tag onboarden. Dies dient zur sicheren Identitätsprüfung und ermöglicht es dem Unternehmen, eine rein digitale Lösung für die Qualifizierte Elektronische Signatur (QES) zu bewahren. 

4. Vertragszyklus-Management

Der Vertragszyklus vor und nach der Signatur wird noch häufig durch manuelle Prozesse verwaltet. Wenn Mitarbeiter remote arbeiten, wird dies komplizierter, da viele Mitarbeiter keinen Zugriff auf einen Drucker oder Scanner haben.

Mit DocuSign CLM (Contract Lifecycle Management) können Unternehmen den Vertragslebenszyklus optimieren, indem sie analoge manuelle Prozesse in einen digitalen automatisierten Workflow umwandeln. 

100 for 100

Die Lösung war für Unternehmen in dieser Zeit von entscheidender Bedeutung, da Vertragsänderungen so einfach und remote ausgehandelt und genehmigt werden konnten. 

Vorteile von DocuSign CLM:

  • Beschleunigt das Geschäftstempo
  • Erhöht die Compliance
  • Verbessert die Effizienz der Mitarbeiter

Erfahren Sie, wie DocuSign Unternehmen bei der Reaktion auf COVID-19 unterstützt. 

Wir bei DocuSign haben uns mobilisiert, um wichtige Verträge zu beschleunigen, die für Gesundheitswesen, Rettungsdienste, Bildung, Kredite für Kleinunternehmen, die Arbeit von zu Hause aus und Remote-Geschäfte erforderlich sind. 

Wir konzentrieren uns auf das, was wirklich wichtig ist. Wir bei DocuSign denken, dass wir gemeinsam stark sein können und haben uns daher darauf konzentriert, Unternehmen dabei zu helfen, die Herausforderungen der Pandemie zu meistern und sich an die “neue Normalität” anzupassen. 

Vor diesem Hintergrund wird MomentumLive 2020 Präsentation europäischer Unternehmen beinhalten. Unternehmen die sich an die “neue Normalität” anpassen konnten und nicht nur das Geschäft momentan am Laufen halten, sondern auch:

  • Kosten reduzieren und
  • Ergebnisse beschleunigen.

Die Art und Weise wie wir arbeiten hat sich aufgrund von COVID-19 geändert. Auch wenn die Pandemie vorbei sein wird, wird sie große Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt haben. 

Wir werden wahrscheinlich flexibler arbeiten und Videokonferenzen werden viele persönliche Interaktionen ersetzen. 

Erfahren Sie, wie Sie neue Technologien nutzen können, um sich auf aktuelle Herausforderungen, denen wir uns in Zukunft unweigerlich stellen müssen, vorzubereiten und anzupassen. Registrieren Sie sich, um den Momentum Broadcast anzusehen. 

Erfahren Sie von Kunden wie Santander, TeleDoctor24, Schneider Electric, Generali, und den DocuSign’s Experten, wie die neue Normalität in einer durch COVID-19 veränderten Welt funktionieren kann.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Best Practices und kritische Anwendungsfälle
  • Live-Demos
  • Zukunftssicherheit für Ihr Unternehmen

Gemeinsam haben wir die Möglichkeit uns anzupassen und Hürden zu überwinden.

Gemeinsam sind wir stark. 

 

Banner Momentum

Author

DocuSign Contributor

Published
Share this post