Werden Sie diese Woche zum Klimahelden

DocuSign hat es sich zur Aufgabe gemacht, umweltfreundlicher zu sein – von Kunden, denen wir papierlose Prozesse ermöglichen bis hin zu Spenden für weltweite Organisationen, die die Wälder unserer Erde schützen.  

Gemeinsam eine bessere Welt schaffen 

Für die Grüne Woche bei DocuSign, vom Sustainability Sonntag bis zum Fleischlosen Freitag, haben wir unsere Mitarbeiter aufgefordert, jeden Tag eine kleine Maßnahme zu ergreifen, um zu einem grüneren Planeten beizutragen. Lassen Sie uns gemeinsam die Welt ein bisschen besser machen und schließen Sie sich an unsere kleinen Herausforderungen diese Woche an. 

Sustainability Sonntag

An unserem ersten Tag unserer besonderen Woche reflektieren wir unser tägliches Verhalten. Ist unser Lebensstil nachhaltig? Sind wir eher verschwenderisch oder gehen wir bewusst mit unseren Ressourcen um?

Diese Woche erfahren Sie alles darüber, wie Sie Ihren Alltag gestalten können, um zu einem grüneren Planeten beizutragen. 

Konsum-Bewusstsein-Montag

Und schon wieder Montag. Für viele ist der Montag ein eher schleppender Arbeitstag, den man so schnell wie möglich hinter sich bringen möchte. Aber nicht dieser Montag. An diesem Montag starten Sie Ihre Mission, um ein Konsum-bewusster-Klimaheld zu werden.

Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, in welchen Bereichen unseres Alltag wir verschwenderisch und unachtsam sind. Werden Sie sich Ihres Konsums bewusst und versuchen Sie ab heute eine oder mehrere Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Plastik-, Müll-, oder Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Wussten Sie, dass der Plastikverpackungabfall je Einwohner in Deutschland 38,5 kg pro Jahr beträgt? Erschreckend oder? Also holen Sie die Tupperware und den wiederverwendbaren Produkten aus dem Schrank und starten Sie Ihre Klima-Mission.

Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihren Papierverbrauch reduzieren können:
Das papierlose Unternehmen und Papierloses arbeiten zahlt sich aus

Wälder Dienstag

Wälder haben eine unglaublich großen Stellenwert für das Klima, das Wasser und den Boden. Sie bieten unzähligen Lebewesen Lebensraum und Schutz und erneuern täglich unsere Luftversorgung, indem Sie Kohlendioxid absorbieren und Sauerstoff produzieren. Wälder sind die grüne Lunge unseres Planeten und sind unentbehrlich. Aber schätzen wir Sie genug?

Nein, tun wir nicht. Jährlich werden 30 Millionen Hektar Wald weltweit abgeholzt. 

DocuSign engagiert sich für den Schutz und die Erhaltung der Wälder und der Umwelt der Erde. Im Rahmen unserer DocuSign IMPACT Initiative, haben unsere Mitarbeiter bereits Tausende von Stunden freiwillig für Organisationen geleistet, die sich für die Erhaltung der Wälder einsetzten, einschliesslich lokale Wälder in Gemeinden, in denen unsere Mitarbeiter arbeiten und leben. Mit DocuSign for Forests wollen wir einen positiven Einfluss auf unsere Wälder haben.

Erfahren Sie hier mehr über DocuSign for Forests und unserer wertvollen Partnerschaft mit Jane Goodall .

“Ihre Spende hilft”-  Mittwoch

Heute ist ein guter Tag für einen guten Tag. Eine Studie hat gezeigt, dass es glücklich macht anderen zu helfen, denn aktive Helfer und Menschen, die Geld spenden, sind zufriedener und ausgeglichener als Inaktive. Hierbei spielt nicht nur das Gefühl “etwas Gutes für die Welt zu tun” eine Rolle, sondern auch die Dankbarkeit und Freude der Menschen, für die man sich eingesetzt hat. 

Lassen Sie uns gemeinsam die Welt zum blühen bringen. Viele Orte der Welt brauchen Hilfe – Spenden Sie daher heute zu einer Organisation Ihrer Wahl. Jeder Beitrag zählt, ganz gleich wie groß. 

Sie Wissen nicht wo Sie spenden sollen? Hier ein paar seriöse Vorschläge:

Sie haben ein Herz für Tiere? Dann ist WWF die richtige Organisation für Sie. 

Die Umwelt ist für Sie am wichtigsten? Schauen Sie einmal bei Greenpeace vorbei. 

Sie wollen hungernden Menschen eine Mahlzeit ermöglichen? WFP erreicht jährlich 86,7 Millionen Menschen in rund 83 Ländern. 

Durch unsere DocuSign IMPACT-Initiative haben wir Sachspenden im Wert von mehreren Millionen Euros an Tausende gemeinnützige Organisationen auf der ganzen Welt gespendet, die Tag für Tag unermüdlich daran arbeiten, unsere Gesellschaft zu stärken. Dies sind Organisationen, wie z.B. Münchener Tafel und Techbridge Girls, die Mädchen in unterversorgten Schulen helfen, Zugang zu erstklassiger MINT-Ausbildung in der SF Bay Area und in Seattle, USA, zu erhalten.

Jeder einzelne kann etwas bewirken. 

Grüner Donnerstag

All unser Handeln hat Auswirkung auf unsere Umwelt. Ganz gleich ob es unsere Ernährung, unser Transport oder Energiekonsum ist – wir hinterlassen einen ökologischen Fußabdruck. Wissen Sie wie hoch Ihrer ist? Testen Sie ihn hier

An diesem Donnerstag möchten wir uns Gedanken machen, wie wir unseren ökologischen Fußabdruck verringern können.

Hier ein fünf Tipps, die Sie sofort und ohne große Probleme umsetzen können:

  • Tauschen Sie Ihre alten Glühbirnen mit Energiesparlampen aus
  • Benutzen Sie wiederverwendbare Einkaufstaschen
  • Benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel
  • Recyclen Sie; nicht nur alte Verpackungen, sondern auch Ihre Kleidung
  • Duschen Sie kurz und nicht zu heiß 

Wussten Sie schon? Wenn Sie Ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren möchten, sollten Sie Ihren Fleischkonsum minimieren oder sogar komplett einstellen. 18% der globalen Treibhausgasemissionen ist auf die Produktion von Rindfleisch zurückzuführen, da bei der Aufzucht viel Methan entsteht. Was uns zum Fleischlosen Freitag führt … 

Fleischloser Freitag

Aufgrund der vielfältigen vegetarischen Optionen, ist es heutzutage nicht mehr schwer seinen Fleischkonsum zu verringern. Von Soja-Produkten bis hin zu Rote-Beete-Gemüse-Burgern – unzählige Varianten stehen einem zur Verfügung.


Führen Sie in Ihren Alltag doch einen fleischlosen Freitag ein? Sie werden merken, dass Ihr Körper nicht so viel Fleisch benötigt, wie Sie vielleicht vermuten und dass Sie Fleisch im Nachhinein besser schätzen können. 

DocuSign IMPACT unterstützt  Vegan Friendly, eine gemeinnützige Organisation, die den veganen Lebensstil in Israel fördert.

„Eine vegane Ernährung ist wahrscheinlich der mit Abstand beste Weg, um die Auswirkungen auf den Planeten Erde zu reduzieren, nicht nur Treibhausgase, Eutrophierung, Landnutzung und Wasserverbrauch. Es ist besser als die Reduzierung von Flügen oder der Kauf eines Elektroautos [da diese nur die Treibhausgasemissionen verringern].“ – Joseph Poore, Studienleiter an der University of Oxford

Sie können stolz auf sich sein, wenn Sie diese Woche Ihr bestes gegeben haben, um ein Klimaheld zu sein. 

Reflektieren Sie die vergangene Woche.

Konnten Sie kleine Dinge in Ihrem Alltag verändern, um Großes zu bewirken?
Konnten Sie bewusster durch den Tag gehen und Dinge mehr wertschätzen?
Konnten Sie Ihren ökologischen Fußabdruck verringern? 

Jeder kleine Ansatz ist ein Erfolg.
Gemeinsam können wir die Welt ein Stück besser machen. 

Erfahren Sie mehr über DocuSign IMPACT und DocuSign for Forests. 

DocuSign for forests

Schlagwort