Die Corporate Identity (CI) Ihres Unternehmens sollte auch vor Ihren digitalisierten Vereinbarungsprozessen nicht halt machen.  So kann auch die Elektronische Signatur Ihrem Unternehmen helfen, die Innovationskraft Ihrer Marke zu steigern.

Hier ein ausgezeichnetes Beispiel von Vodafone Deutschland dass sich an Geschäftskunden richtet.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Y53UPIr4OJ0&w=560&h=315]

DocuSign hat es sich zur Aufgabe gemacht, mühelose Dokumenten-Workflows von Anfang bis Ende zu ermöglichen.  So können Sie den Prozess des elektronischen Unterschreibens  mit ihrem Branding, ihren Farben und ihrem Logo anzupassen.

Bei DocuSign kann jeder seine Identität selbst verwalten.

Bei der Verwaltung Ihrer DocuSign-Identität geht es darum, Ihre Profil- und Kontoinformationen zu verwalten und zu entscheiden, welche Daten Sie anderen DocuSign-Benutzern zur Verfügung stellen möchten.

Die Einstellungen für persönliche Informationen ermöglichen es Ihnen, Ihre persönliche DocuSign-Identität zu kontrollieren. Sie können Ihre persönlichen Informationen hinzufügen und aktualisieren und wählen, welche Informationen Sie anderen DocuSign-Benutzern in Ihren Privatsphäre-Einstellungen zur Verfügung stellen möchten.

E-Mail-Benachrichtigungen, die an Dokumentenempfänger gesendet werden, enthalten folgende Informationen über Sie: Profilbild, Name, Firmenname und E-Mail-Adresse. Der vollständige Personalausweis erscheint, wenn der Empfänger mit dem Mauszeiger über Ihre Unterschrift in einem von Ihnen signierten Dokument fährt.

Um Ihre Identität zu verwalten, gehen Sie zu Meine Einstellungen > Konto > Persönliche Informationen