So kann Ihre Personalabteilung helfen, das Home-Office Erlebnis noch angenehmer zu gestalten

Die Mitarbeiterzufriedenheit ist für jedes erfolgreiche Unternehmen unverzichtbar, denn diese hat einen direkten Einfluss auf die Mitarbeiterproduktivität und -beteiligung. Als Drittplatzierter bei Glassdoor’s Employees’ Choice Award, geben wir Ihnen heute ein paar wertvolle Tipps, wie Ihre Personalabteilung das Home-Office Erlebnis Ihrer Mitarbeiter so angenehm wie möglich gestaltet kann. Dan Springer’s Ziel, DocuSign CEO, ist, “dass alle Mitarbeiter von DocuSign auf ihre Zeit bei DocuSign zurückblicken und sagen, dass sie den Job ihres Lebens geleistet haben.” Und wie Sie dieses Ziel auch in Ihrem Unternehmen verfolgen können, zeigen wir Ihnen jetzt.

Gestalten Sie den Arbeitsalltag Ihrer Mitarbeiter so angenehm wie möglich, indem Sie sie auf die neue Umgebung vorbereiten: Gestalten Sie das kulturelle Umfeld so kommunikativ und persönlich wie möglich,  arbeiten Sie eng mit IT zusammen um eine positive technische Erfahrung zu gewährleisten und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern eine angenehme Arbeitsumgebung. 

“Kunden stehen nicht an erster Stelle. Mitarbeiter stehen an erster Stelle. Wenn Sie sich um Ihre Mitarbeiter kümmern, kümmern diese sich um die Kunden.” Richard Branson

Alleine aber zusammen. 

Die Kommunikation mit Ihren Remote Mitarbeitern ist unentbehrlich, denn ohne Kommunikation sind Sie nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge und das Gemeinschaftsgefühl könnte verloren gehen.  Verwenden Sie Social Media oder interne Systeme um ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln und organisieren Sie virtuelle Meetings, in denen Sie neue Mitarbeiter vorstellen, wichtige aktuelle Themen besprechen und Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben Sorgen und Ängste kundzugeben. Oder nutzen Sie diese Möglichkeit einfach um Ihre Mitarbeiter besser kennenzulernen und eine gemeinsame Kaffeepause zu genießen. Call it a coffee-date. 

Wir bei DocuSign lieben es Zoom zu benutzen, um unsere internationalen Teams zusammen zu bringen. Sie können dieses Video- und Konferenztool ganz leicht von Ihrem Laptop, Handy oder Desktop aus verwenden. Zoom lässt sich intuitiv verwenden und kann Videokonferenzen mit bis zu 10.000 Personen ermöglichen.

Involvieren Sie gelegentlich Manager um den Mitarbeitern die Wichtigkeit dieser Meetings zu zeigen, sowie Meetings um besondere Leistungen zu ehren. Oh ja, jeder liebt Belohnungen und Studien haben bewiesen, dass positive Verstärkung sich positiv auf die generelle Leistung der Mitarbeiter auswirkt. Win win.

Schaffen Sie außerdem eine enge persönliche Beziehung mit Ihren Mitarbeitern, indem Sie immer erreichbar sind, sich mindestens einmal in der Woche nach dem Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter erkundigen und auf Verbesserungsvorschläge und Bedenken eingehen. 

Bauen Sie eine virtuelle Gemeinschaft auf, in der Kommunikation und Verbundenheit auf der Tagesordnung stehen. 

IT ist Ihr bester Freund

Einer der größten Herausforderung des Home-Offices sind technische Probleme, daher sollten Sie eng mit der IT-Abteilung zusammen arbeiten, denn Ihre Mitarbeiter brauchen die besten Technologien um effektiv von Zuhause aus zu arbeiten. 

Machen Sie es einfach mit IT in Kontakt zu treten und in kürzester Zeit Probleme zu beheben, denn Ihre Mitarbeiter können ohne technische Tools nicht erfolgreich arbeiten. Vermeiden Sie, dass Ihre Mitarbeiter sich in der technischen Welt verlieren und ermutigen Sie sie stattdessen, die vom Unternehmen bereitgestellten Technologien zu nutzen. Implementieren Sie neue Technologien, die das Leben Ihrer Mitarbeiter leichter machen und gleichzeitig junge, tech-orientierte Arbeitssuchende anziehen könnten. 

Technologien im Home-Office sind der Grundbaustein für erfolgreiches Arbeiten, darum sollten Sie Ihren Mitarbeitern, die besten technischen Ressourcen und schnelle Hilfe bieten.

Ein genialer DocuSign Tipp von mir für euch:

“Ich benutze die App Hearo in Slack und es ist ein super Start um selber technische Probleme zu bewältigen. Zuhause fühlt man sich oft etwas überfordert in diesem Bereich, aber Hearo kann deine Fragen zu IT sofort beantworten, und wenn die App keine Antwort hat, erstellt sie automatisch ein Ticket für dich.”

Machen Sie das Office zum Lieblingsort

Wenn Sie von Ihren Mitarbeitern erwarten, großartig zu arbeiten, müssen Sie das Office zu einem Lieblingsort umwandeln. Dieser beinhaltet einen ergonomischen Stuhl, gutes Licht, einen großen Bildschirm und ggf. persönliche Vorlieben. Vielleicht bereichert eine neue Pflanze Ihr neues Look-and-Feel im Home-Office? Ich zum Beispiel habe mir einen Panini-Grill gekauft. Dieser macht meinen Mittagssandwich und somit meinen Office-Alltag jeden Tag etwas luxuriöser. Lecker und Jedem das Seine.

Hören Sie Ihren Mitarbeitern zu und finden Sie heraus was jeder einzelne braucht, um in seinem privaten Büro effektiv zu arbeiten.
Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie sich um sie sorgen und alles tun, was in Ihrer Macht steht, um diese Erfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. 

“Jede gelungene Konversation beginnt mit Zuhören.” Tom Haak

Wenn Sie ganz kreativ und innovativ sein möchten, organisieren Sie doch freiwillige virtuelle Yogastunden oder Spieleabende, um die Gemeinschaft zu stärken und die Zeit Zuhause so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. 

Die Möglichkeiten für Sie, proaktiv zum Wohl Ihrer Mitarbeiter zu Hause beizutragen, sind grenzenlos. Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie sich bemühen und anstreben die besten Büros in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Neue Arbeitsumgebung. Neue Ansätze. 

Schlagwort